Sommerschal

Braucht man einen Sommerschal?
Ganz klar…. JA.

 

Ein luftiger Schal für laue oder auch kühle Sommerabende.

Mein Material

Häkelnadel Stärke 4
Lady Dee Traumgarn  Wunschbobbel, 200 g Reine Unschuld 3-fädig + Silberglitzerfaden

Nun zur Häkelschrift, erst habe ich mich etwas schwer getan aber als ich im Muster war fand ich es sehr einfach.

Für diesen Schal habe ich 84 Luftmaschen angeschlagen, müsst ihr euch ausrechnen anhand des Musters. Die erste Reihe nur Stäbchen, Der Schal wellte sich und ich hatte einen guten Anfang und einen guten Abschluss, denn die letzte Reihe habe ich ebenso eine Reihe Stäbchen gehäkelt.
Der Schal hat eine Breie von ca. 35 cm und ist 200 cm lang. Was ich sehr schön finde, somit kann man ihn sehr vielen Varianten tragen. Ich werde ihn auch  nicht spannen, weil ich diese grobe Struktur mag.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Sommerschal

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s