Schlagwort-Archive: Stricken

2 Mützen an einem Tag….oder Reste von Sockenwolle oder jede Menge Glatzenmützen😂

… das geht so 🙂

Die Mütze passt für einen Kopfumfang von ca. 56 cm.
Sockenwolle für NS 2-3 doppelt nehmen. und mit Nadelstärke 4,5 beginnen.

84 Maschen auf einem Nadelspiel aufnehmen, Es gehen auch normale Stricknadeln, dann muss man eben eine Naht machen

2 Rechts, 2 Links stricken so hoch wie man möchte, ich habe jetzt 15 Reihen gemacht.

Die Stricknadel auf eine halbe Größe erhöhen, mit  Nadelstärke 5 weiter stricken, und 6 Maschen verteilt zunehmen. Dann hast du 90 Maschen aufgenommen. Video zu Maschen zu nehmen.

16-20 cm hoch stricken und dann gleichzeitig abnehmen.

Ich habe es so gemacht:  Runden markieren  und gut zählen, am besten Zettel dazu legen.

14 + 15 Masche zusammen stricken
13 + 14 Masche zusammen stricken
12+13 Masche zusammen stricken

usw.

die letzten 6 Maschen mit einem Faden schließen und gut vernähen.

Ich habe aus den Garnresten einen Minifarbverlauf gestrickt. Erst zwei schwarze Fäden, dann einen blauen und einen schwarzen Faden  , gefolgt von einfarbig blau und dann wieder blau und schwarz. Wäre sonst zu langweilig geworden. 🙂

Wenn ihr eine Mütze in einer anderen Größe stricken wollt und nicht das passende Garn habt, kommt ihr um  eine Maschenprobe nicht  drumrum, man kann auch von der Banderole die Maschenprobe übernehmen, kommt auf euer Stricken an. Wenn ihr den Kopfumfang gemessen habt. Z. B. Ihr habt einen Kopfumfang von 54 cm, dann müßt ihr anhand der Maschenprobe nur 52 cm ausrechnen.
Denn die Mütze dehnt sich ja noch. Also immer 2 cm weniger als der Kopfumfang.

Ein ganz einfaches Beispiel
24 Maschen geben 10 cm , dann ergibt ein 1 cm  2,4 Maschen.
Das nimmt man mal 52 das wären 124,8. Hier würde ich dann 124 Maschen nehmen, weil es besser auf ein Nadelspiel passt.

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen 🙂

Stirnband in Weihnachtsrot

Heute beim Wolle aufräumen dies eine Knäuel Wolle gefunden s. Bild. . Ziemlich dünnes Garn. Was machen      da hat´s mal wieder Ahhhhh gemacht. 😀

Ich habe den Faden doppelt genommen, Einmal von außen und einmal von innen. Dachte schon oh oh…. aber ging gut, keine Wollkotze   :D.

84 Maschen aufgenommen mit Nadelstärke 4,5, die Wolle ist für NS 3 gedacht.
Habe das ganze einfach hin und her gestrickt. ohne Nadelspiel, somit wunderbar anfängertauglich.

2 Rechts 2 Links 10 Reihen hoch stricken

ein großes Perlmuster über 12 Reihen

und wieder 10 Reihen 2 Rechts zwei links.

FERTIG

Ich könnte mir vorstellen , das geht auch mit Sockenwolle, gedecktere Farben für den Herren.

 

 

Musterlax / Schulterwärmer

Was mir für Namen  einfallen, es ist wirklich kurios.  🙂  😀
Ich suche immer erst im Internet, ob es diesen Namen schon gibt. Es gibt ihn nicht. Also ist er nun meiner, ab Datum heute .

Der Musterlax…

er ist sehr einfach , es ist mal wieder keine Anleitung im klassischen Sinne, jeder kann sie stricken oder häkeln wie er möchte. Häkeln  ungefähr 60 cm feste Maschen oder Stäbchen, die letzten 30 cm ausschließlich Lochmuster, daß heißt: Stäbchen, 2 Luftmaschen, Stäbchen.

In diesem Falle habe ich den Lax  wie folgt gestrickt

Garn von Lady Dee   welches so ergiebig war , das ich nur ein Drittel verbraucht habe.Das Garn ist 6 fädig und sehr leicht und flauschig, mit Nadelstärke 5  gestrickt und ca 500m verbraucht. Perfekt für einen Schulterwärmer.
Diesen habe ich mir speziell für eine weiße Bluse gefertigt und mal wieder passend  zur Jeans, auch als  Loop getragen sieht er  schön aus. Das Garn ist ausverkauft.  Ihr könnt jedes andere Garn nehmen.  Einfach eine Mascheprobe machen und ausrechnen

Angefangen habe ich mit 72 Maschen und komme damit auf eine
Breite von 33 cm und die Länge ist 90 cm, welche man aber auch breiter und länger machen kann.

Musterfolge von ungefähr 10 – 15 cm Höhe. Frei zu entscheiden.

Die ersten 2 Maschen immer Rechts stricken, sonst wellt sich die Arbeit

1. Muster Kraus Recht
2. Muster  6 Reihen glatt rechts und zwei Reihen glatt links
3. Muster kleines Perlmuster
4. Muster Lochmuster ( Alles wird rechts gestrickt. 2 Maschen zusammen stricken , 1 Umschlag, 2 Maschen zusammen usw. die letzten 2 Maschen sollten rechte Maschen sein, sonst wellt sich die Strickarbeit. Dann 5 Reihen rechts drüberstricken.
Strickt locker, sonst brecht ihr euch die Finger
5. Muster  6 Reihen glatt rechts und zwei Reihen glatt links
6. Muster großes Perlmuster
das 7. Muster 5 Reihen kraus rechts eine Reihe Lochmuster ACHTUNG diese Muster wird bis zum Schalende gestrickt. was bei mir 90 cm sind.

Zum Schluß wird der Schal zusammengenäht

 

img_20160906_175451.jpg

Die rechte Seite einschlagen bis zur Lochmuster Kante.

img_20160906_175504.jpg

Die linke Seite abknicken, so das eine Art Trapez entsteht.

img_20160906_175504

und hier ,  nur bei der roten Linie wird er zusammengenäht.

img_20160907_113217.jpg

von hinten sieht es dann so aus

img_20160907_101722.jpg

und von vorn so

img_20160907_101625.jpg

Musternixe in rot

Habe sie nun fertig, die Musternixe in rot. Ich dachte so für den Herbst, sehr schöne Farbe.
Gestrickt mit 750 m Traumgarn 4 fädig von Lady Dee mit Nadelstärke 4. Normalerweise stricke ich 4 fädig immer mit NS3, wollte aber doch ein größeres Tuch und  der Unterschied zu dem 1000 m Bobbel  beträgt bei meiner Strickerei  lediglich nur 30 cm . Das Tuch ist 200 cm breit und 80 tief. Ich würde meine nächste Nixe warscheinlich nur noch mit 750m stricken. Hier ist die Anleitung Musternixe und hier das Garn 😉 Lady Dee Flammen der Liebe.

 

20160805_122822.jpg

Da kam mir doch noch folgende Idee: Passende Ohrringe wären cool. Ich habe mir 925 Silber Ohrhänger besorgt und kleine leichte Holzkugeln. Diese habe ich mit einer NS 2 Häkelnadel umhäkelt. MR mit 6 Maschen, verdoppelt auf 12 Maschen, solange gehäkelt bis die Kugel gut verschwindet, dann einfach den Faden durchgefädelt und zugezogen. Die fertige Kugel an dem Silberhäkchen festgenäht und fertig. Das gefällt mir so gut, das ich mir warscheinlich jetzt zu jedem Tuch ein paar Ohrringe fertige 😉

Die Musternixe©

Der Nachtrag vorweg:

Kurze Erklärung zum Garn

Das Garn ist nicht gezwirnt, es ist gefacht.
Das bedeutet die Fäden sind locker nebeneinander,
was ein sehr schönes Strickbild abgibt.
Immer wenn der Farbwechsel bevorsteht, hat man ein kleines Knötchen, was man einfach einstrickt und nicht abschneidet. Dieses Knötchen sagt uns, wann ich das Muster wechsel.

3 Wochen habe ich gebraucht, ging eigentlich.

Die Idee:
Ich hätte so gern ein Tuch zur Jeans, nicht so verspielt und keine grellen Farben. Es sollte edel aussehen aber auch frisch und sportlich. mmmmhh
Nicht sooo einfach;).

Erstmal Wolle suchen, das war einfach. Mondscheinnacht so heisst der Bobbel von Lady Dee . . er ist 4-fädig, 1000m und 250g

Jetzt die nächste Entscheidung; was für ein Tuch, ich brauchte eine Eingebung. Fing mit einem Virustuch an und nach der 5. Runde merkte ich, dass es mir zu verspielt war. Also wieder aufgeribbelt.
So kam nur noch stricken in Frage, aber 1000 m stricken, ich dachte mir das schaff ich nie.

Wie kann ich mich zum stricken motivieren???
Jeden Tag ein Knötchen!
Bei jedem Knötchen ein anderes Muster!
Genau so mache ich es.
Größe des Tuches 230 cm *70 mit  Nadelstärke 3 gestrickt. Nach dem Spannen!!
Ich schreibe euch hier auf , wie ich die MUSTERNIXE  gestrickt habe, ist jetzt keine Anleitung in dem Sinne, eurer Kreativität sind Tür und Tor geöffnet. Aber falls ihr die Idee weitergebt, würde ich mich freuen, wenn ihr mich erwähnt. :).

4 Maschen aufnehmen
4 rechte Maschen stricken
Arbeit wenden und immer nur bei der Rückreihe eine kfb ( also eine weitere Masche zunehmen) praktisch immer nur jede 2. Reihe! und immer gleiche Seite.
Im Prinzip könntet ihr so weiter stricken bis das Garn zu Ende ist.:)  Ich habe es so gemacht wie unten beschrieben. Bei einem einfarbigen Garn könnte man auch nach festen Reihen gehen. Immer!!  die ersten und letzten 3 Maschen in jeder Reihe rechts stricken, sonst wellt sich die Arbeit, manchmal sind es auch 4 Maschen, kommt auf die Musterreihe an.

Der Anfang > nur rechte Maschen (Krausrechts) 

1. Knötchen> Lochmuster ( Alles wird rechts gestrickt. 2 Maschen zusammen stricken , 1 Umschlag, 2 Maschen zusammen usw. die letzten 2 Maschen sollten rechte Maschen sein, sonst wellt sich die Strickarbeit. Dann 3 Reihen rechts drüberstricken.
Strickt locker, sonst brecht ihr euch die Finger 

2. Knötchen> Doppeltes  Perlmuster


3. Knötchen> 2 Reihen rechte Maschen, 6 Reihen glatt rechts, 2 Reihen glatt links
4. Knötchen> Lochmuster
5. Knötchen> 4 rechts vier links, nach 8 Reihen wechseln
6. Knötchen> 2 Reihen rechte Maschen, 6 Reihen glatt rechts, 2 Reihen glatt links
7. Knötchen> Lochmuster
8. Knötchen> einfaches Perlmuster


9. Knötchen 2 Reihen rechte Maschen, 6 Reihen glatt links, 2 Reihen glatt rechts

10. Knötchen alle Maschen rechts.

Bei einem einfarbigen Garn könnte man auch nach festen Reihen gehen. z.b. in Reihe 30 ,60, 90 usw.ein anderes Muster. Denn bei der Musternixe werden die Musterreihen immer kleiner dafür breiter.

WIE BEKOMME ICH EINEN SCHÖNEN RAND:

Die drei letzten Maschen rechts stricken, vielleicht einen Makierer setzen. Die Arbeit wenden, die erste Maschen nur abheben, die zweite Masche verdoppeln ( kbf ) die dritte Masche rechts UND DANN WIEDER IM MUSTER.

kuhle-schonheit

Wenn  ihr Hilfe braucht, ihr findet mich bei Instagram, Facebook unter Musternixe und bei Google+ als Kerstin Karla 😀
Falls ihr mir einen Kaffee ausgeben möchtet, würde ich mich freuen paypal kerwatt@gmail unter Freunden. ❤

Ich brauchte ja noch einen Namen für dieses Tuch, jemand sagte zu mir, er möge diese Mustermixe, ha ha ha, ich habe verstanden Musternixe… und peng, das Tuch heißt nun Musternixe. Es ist auch bei Herren beliebt, ich würde sagen es ist UNISEX. 

 

 

 

Polaris , Over the rainbow Mitternachtstraum

Das vorerst letzte  Tuch ist fertig,  gestrickt nach Beatrice Horn.
Einmal  Traumgarn Polaris, das Tuch ist ca. 160 cm lang und ca. 50 cm tief.  An einer Ecke habe ich ein kleinen Anhänger angenäht, damit bekommt das Tuch eine besondere Note. In echt Silber natürlich nicht. Ginge aber auch 😉 . Ich habe nicht ganz 750m verarbeitet, weil mir es zum Schluß sonst zu hell geworden wäre, die letzte Farbe ist weiß.

Das andere Tuch Traumgarn over the rainbow  macht mich schon beim Anblick fröhlich. 🙂
Das Garn hatte eine Lauflänge von 570 m und 150 g.
Ich finde für ein Tuch ist das die mindest. Lauflänge. Das Tuch habe ich mit Nadelstärke 3 gestrickt.  Viele benutzen ja Bambusnadel, ich aber  favorisiere Edelstahlnadeln  von KnitPro gekauft bei Wolle Rödel.
Die Wolle rutscht super und es gibt bei mir ein schönes Strickbild .  😊
Die Farbe Mitternachtstraum habe ich in einem vorhergehenden Post beschrieben.
Die Anleitung für das Beatrice Tuch  sind nicht so gut. habe mir alle Mühe gegegeben euch entsprechende Links anzubieten.
Ganz nach  unten scrollen, da habe ich eine Draufsicht gemalt, vielleicht kommt der eine oder andere damit besser  zurecht.

Die Wolle habe ich bei Lady Dees Traumgarne gekauft,
wo ich immer  gleiche Farben und gleiche Qualität bekomme.
Der Bobbel  „over the rainbow“ und hatte eine Lauflänge von 570 m und 150 g. Ich finde für ein Tuch ist das die mindest. Lauflänge. Das Tuch habe ich mit Nadelstärke 3 gestrickt.  Viele benutzen ja Bambusnadel, ich aber  favorisiere Edelstahlnadeln  von KnitPro gekauft bei Wolle Rödel.  Die Wolle rutscht super und es gibt bei mir ein schönes Strickbild .  😊

Eine Anleitung könnt ihr bei Pinterest finden, indem ihr unter Suche „Beatrice Tuch “ eingebt. Es ist aber ein ziemlich schlechtes Foto. Ansonsten kann ich euch noch diese zwei freien Wellenmusteranleitungen anbieten. Es ist das gleiche Muster. 🙂
Wellenmuster I und Wellenmuster II

image und wenn alles nichts hilft. Hier eine Draufsicht. Anleitungen ist nicht so mein Ding. image

Die Wolle habe ich bei Lady Dees Traumgarne  https://traumgarne.eu/de/  gekauft,  wo ich immer  gleiche Farben und gleiche Qualität bekomme.
Dieser Bobbel  „over the rainbow“ und hatte eine Lauflänge von 570 m und 150 g. Ich finde für ein Tuch ist das die mindest. Lauflänge. Das Tuch habe ich mit Nadelstärke 3 gestrickt.  Viele benutzen ja Bambusnadel, ich aber  favorisiere Edelstahlnadeln  von KnitPro gekauft bei Wolle Rödel.  Die Wolle rutscht super und es gibt bei mir ein schönes Strickbild .  😊

Das erste Mal mit Traumgarn ;)

Mitternachtstraum 

 

dav

Dieses Gebilde nennt man nicht Knäuel.
Es hat eine Fadenlänge von 780 m und wiegt 200g.

Das ist ein BOBBEL . In diesem Falle ist es ein 4-fädiges Farbverlaufgarn, die Farbe nennt man Mitternachtstraum und ich habe ihn mit NS 3 gestrickt.

 

Angefangen hatte ich mit NS 4 merkte aber , daß sich das Muster nicht so gut abgebildet hat , so wie ich mir das vorgestellt habe.   Dieses Garn kann man mit jeder Nadelstärke häkeln oder stricken. Das gefertigte Teil ist dann locker oder fest, wie man möchte oder wie fest oder locker man arbeitet. Eine Anleitung findet man bei Pinterest , in dem man das Beatrice Tuch unter Suche eingibt, dort ist ein schlechtes Foto, da die Anleitung schlecht zulesen ist, habe ich noch zwei Links für die  Muster   und Muster-loop

dav

Kerstin Karla

 

Kurze Erklärung zum Garn

Das Garn ist nicht gezwirnt, es ist gefacht.
Das bedeutet die Fäden sind locker nebeneinander,
was ein sehr schönes Strickbild abgibt.
Immer wenn der Farbwechsel bevorsteht, hat man ein kleines Knötchen, was man einfach einstrickt und nicht abschneidet.dav

 

Häkeln kann ich noch nicht sagen, Habe mir neue Wolle bestellt um zu häkeln und warte das ich anfangen kann. In diesem Falle habe ich die Wolle bei Lady Dee´s Traumgarne bestellt. http://www.traumgarne.de

Ich denke aber man kann auch x-beliebiges anderes Farbverlaufsgarn verwenden
Das Tuch ist 160cm  breit und sehr schön warm. Bei jedem Bobbel gibt es einen kleinen Anhänger mit, den habe ich an einem Minikarabinerhaken befestigt und  an eine Spitze des Tuches gehakt. Ich könnte mir vorstellen das Muster nochmal zu stricken, aber in einer dünneren Wolle und es dann als Hüftschmeichler nutzen. Sieht bestimmt toll aus.

 

dav

20160414_093637

20160414_090414