Beaniemütze, Halssocke oder Möbius

Diese Mütze kennt fast jeder, die Beaniemütze von Ana Kraft. Video verlinke ich gleich unten. Sie erklärt es super und ist auch für Anfänger geeignet. Man bekommt ein tolles Ergebnis .
Ich weiß nicht wie oft ich diese Mütze schon gestrickt habe, ich kann dir nur sagen OOOFFFTTTTT 😀

Link zum  > V I D E O

ZUR WOLLE:
ES IST EINE *NONAME* WOLLE ! Für Mütze und Halssocke  habe ich den Faden doppelt genommen, der einzelne Faden hatte NS4.

Sie gibt an Nadelstärke 10, für mich persönlich ist die Mütze zu lang und ich stricke sie mit max. 8 und diese sogar nur mit 7. Falls du eine kürzere haben willst und trotzdem NS 10 wählst, dann wäre ein Zopf weniger auch eine Option.

Die Halssocke habe ich mir NS 10 gestrickt. dafür habe ich 60 Maschen aufgenommen.
Du kannst sie auf einem Nadelspiel stricken oder einfach am Stück und zum Schluss einfach zusammennähen. Du strickst dann 15 – 20 cm hoch. Du musst einfach schauen, wie es für dich das Beste ist.
Ziemlich einfach ❤
Der Möbius ist auch einfach, habe mit der Universal von Wolle Rödel ,NS 5 , 50 Maschen aufgenommen, die ersten und letzten 5 Maschen  strickte ich kraus rechts und in der Mitte ,2 rechts, 2 links, das Ganze  70 cm hoch und dann einfach verdrehen und zusammennähen. Ich habe mich extra für diese Polyacrylwolle entschieden, weil sie zum einen nicht juckt, denn Schurwolle mag nicht jeder 😉 und sie ist auch günstig, das Knäuel kostet 1,99 und für Mütze und Loop brauchst du 4 stück.

Das Bild ist von mir, allerdings habe ich bearbeitet, die Lichtverhältnisse waren einfach zu schlecht. 😛    LG Kerstin ❤

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Beaniemütze, Halssocke oder Möbius

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s