Meine Herz-Nixe

Danke an Katia, sie hat mir diese Wolle zur Verfügung gestellt.
So sieht die Wolle aus und sie ist aus 100% Merinowolle, sehr leicht und sehr kuschelig. Nur mit der Hand zu waschen !!
Hier ein Link zur Info, aber kein Verkauf K A T I A

So schaut die Wolle aus. es sind 6 kleine Knäuel mit einer LL von ca. 85 m pro Knäuel.
Mit der Wolle zu stricken ist der Wahnsinn, ich wusste gar nicht, das ich so stricken kann, die Maschen sind so gleichmässig, das ich gefragt worden bin, ob ich das mit der Maschine gestrickt habe… NATÜRLICH NICHT   😀

Jetzt zu der Herznixe, es ist eigentlich eine Herzfehler NIXE 😥😁😂, da sie für mich ist und ich sie um den Hals trage macht das nix
Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 5, obwohl sie für  Nadelstärke  3 ausgelegt ist.
Ich habe pro Muster immer nur ca 15 g benutzt, nur  für das Herzmuster habe ich alles aufgebraucht. Habe tatsächlich zwischendurch gewogen.
Als Rand habe ich 5 Maschen kraus rechts benutzt. Ich wusste nicht wie das Garn reagiert, weil es gezwirnt ist , bin aber sehr zufrieden mit der Entscheidung.

Als Grundanleitung braucht ihr natürlich die Musternixe. hier nochmal der Link  MUSTERNIXE

Nun die verwendeten Muster.

1. Muster
Kraus rechts
2. Muster
doppeltes Perlmuster
3. Muster
6 Maschen glatt rechts
2 Maschen Links ( ihr kennt es mittlerweile schon)
4. Muster
Herzlochmuster
Herzlochmuster

IMG_20171205_110754.jpg
speichert euch den Link schnell ab. man weiß nie wie lange Seiten online sind.
Falls euch dieses Herzmuster nicht zusagt, könnt ihr auch einfache Herzen stricken, da benutzt ihr einfach statt der Rechten Maschen auf der glatten Seite , linke Maschen
hier auch ein Link für euch.
einfache Herzen

5. Muster
Eine Reihe glatt rechts, die Rückseite 5 Maschen rechts, und 5 Maschen links. Hinreihe
wieder glatt rechts

IMG_20171205_110736.jpg
6. Muster
Einfaches Perlmuster
7. Muster
jetzt verstricke ich die restliche  Wolle von ca 10g immer bis zum Ende, aber immer eine volle Reihe, Gleich nach dem Farbwechsel eine Reihe Lochmuster und dann kraus rechts.

Als Abschluss habe ich einen einfachen I-cord Rand gemacht, der sieht super aus.

IMG_20171205_112515.jpg

I_CORD

Ich verlinke euch ein Video von Elizza, sie erklärt es super und ich muss keins erstellen 😀
I – Cord Elizza

Ich habe statt 3 Maschen nur 2 Maschen genommen, sie erklärt auch dies am Schluss des Videos.

 

 

Hier zeige ich mal meine Strickfehler oder soll ich sagen kreative Ausrutscher 😀 😀 😀

Nach dem fertigstellen , habe ich das Tuch nicht gepannt, sondern mit einem feuchten Tuch gedämpft und leicht in Form gezogen. Das Tuch hat eine Größe von 1,40 cm * 58 cm
Falls  Fragen auftauchen, schreibt mich gerne auf der Facebook Seite Musternixe an ❤

Advertisements

2 Gedanken zu „Meine Herz-Nixe

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s