Musternixe kühle Schönheit

Jetzt habe ich mal das Schwarzwaldgarn ausprobiert.Der Bobbel heißt „kühle Schönheit“ hatte 800m und ist 4fädig.  Gestrickt mit Rundstricknadel Nr. 3.
Hier der Link zum Garn Birgits Wollmarkt
Das Tuch ist 170 breit und 70 cm tief.
An der Spitze habe ich einen kleinen Anhänger  befestigt, den ich natürlich beim waschen abnehmen kann.
Das Tuch hat nur 9 Farbwechsel , somit auch weniger Mustersätze.

Angefangen habe ich diesmal mit 1 re , 1 li jede Reihe versetzt und die Lochmuster habe ich großzügiger gestrickt. Das heißt eine Reihe Lochmuster und dann 5 rechte Maschen drüber gestrickt. Das letzte Muster nur rechte Maschen.

Zwei gern gestellte Fragen .

1.  Wie bekomme ich einen schönen Rand bei der Musternixe.

Die drei letzten Maschen rechts stricken, vielleicht einen Makierer setzen. Die Arbeit wenden, die erste Maschen nur abheben, die zweite Masche verdoppeln ( kbf ) die dritte Masche rechts UND DANN WIEDER IM MUSTER.

kuhle-schonheit

2. Wie masche ich ab.
dazu verlinke ich euch zwei Videos, da könnt ihr es sehr gut sehen und es ist gut erklärt.

Elastisch abmaschen

Normales abmaschen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s